Harrer-Schlenzer ebnet GAK Sieg

 

Der GAK gestaltet die 28. Runde der 2. Liga siegreich. Im Heimspiel gegen Austria Lustenau gewinnen die Steirer 2:0 und zementieren zugleich den sechsten Rang ein.

Sonderlich lange braucht die Partie nicht, um Fahrt aufzunehmen. Nach lediglich fünf Minuten beschert Harrer (5.) den GAK mit einem Schlenzer aus 20 Metern die Führung. Danach bleiben die Grazer am Drücker, doch Fink (18.) scheitert nach schönem Kombinationsspiel mit Gabbichler am stark reagierenden Lustenau-Goalie Schierl. Bei Lustenau lässt Tabakovic (31.) aus aussichtsreicher Position per Kopf aus.

Mit Wiederanpfiff bleibt der GAK die spielbestimmende Mannschaft, Chancen durch Harrer (54./daneben) und Gabbichler (74./Pfosten) werden aber liegengelassen. Von Lustenau kommt hingegen magere Kost. Für den Schlusspunkt sorgt Gabbichler (89.), der im Eins-gegen-Eins mit Schirl die Nerven bewahrt.

Somit steht der GAK (42 Punkte) zwei Runden vor Schluss als Tabellen-Sechster fest. Austria Lustenau rutscht mit 29 Zählern auf den 13. Rang ab.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..