Nächster Sieg! Juniors setzen Erfolgslauf fort

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die FC Juniors OÖ feiern in der HPYBET 2. Liga am Freitag den dritten vollen Erfolg in Serie! Nach den vergangenen Siegen gegen den SV Lafnitz und den FAC gewinnt das Team von Tobias Schweinsteiger in Pasching gegen Austria Lustenau mit 4:2.

Die Juniors entscheiden das Spiel dabei im Endspurt der ersten Halbzeit: Nachdem Lustenau mehrere Gelegenheiten auslässt und der Elf von Gernot Plassnegger ein Elfmeter verwehrt bleibt, stellen die Oberösterreicher die Partie entgegen des Spielverlaufs durch Tore von Nicolas Meister (43.) und Michael Lageder (45.+1) kurz vor der Pause auf den Kopf.

Nach dem Seitenwechsel ist es ein Doppelpack von Raguz, der das Spiel endgültig entscheidet. Bei Lustenau keimt noch einmal kurz Hoffnung auf, nachdem Ronivaldo per Doppelpack in der 76. und 84. Minute auf 2:4 stellt, letztendlich geht der Sieg der Juniors jedoch völlig in Ordnung.

Die Juniors halten damit nach 19 Spieltagen bei 26 Punkten und machen durch die Niederlagen des SV Lafnitz und des FC Liefering in den Parallelspielen in der Tabelle zwei Plätze gut - sind nun Zehnter. Austria Lustenau bleibt zwar auf Rang sechs, ein möglicher elfter Zwischenrang ist jedoch nur vier Punkte entfernt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare