Wr. Neustadt in Favoriten chancenlos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erfolgreiches Debüt für Christoph Glatzer als Trainer der Young Violets Austria Wien. Die Jungveilchen feiern in der 19. Runde der HPYBET 2. Liga einen 3:1-Heimsieg gegen SC Wiener Neustadt - es ist der erste Sieg der Wiener im Frühjahr.

Die Niederösterreicher gehen hingegen nach zuletzt drei Siegen en suite erstmals 2019 als Verlierer vom Platz.

Die ersten beiden Treffer der Violetten fallen aus einer Standard-Situation: Jovonic schaltet in der 12. Minute nach einem flach abgespielten Freistoß am schnellsten und bringt die Hausherren in Führung.

Quasi mit dem Halbzeit-Pfiff erhöht Yateke nach einem Eckball von Fitz per Kopf (45.+4.).

Fitz selbst sorgt nach dem Seitenwechsel für die Vor-Entscheidung (61.).

Nachdem Yateke mit Gelb-Rot vom Platz fliegt (66.), gelingt Wiener Neustadt durch den eingewechselten Hamdi Salihi in der vierten Minute der Nachspielzeit noch der Ehrentreffer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare