Wr. Neustadt gewinnt Schlagabtausch in Amstetten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein Hin und Her in der 10. Runde der 2. Liga endet trotz zweier Führungen zu Ungunsten des SKU Amstetten: Der Aufsteiger unterliegt dem SC Wiener Neustadt 2:3.

Schon in der 2. Minute bringt David Peham den Aufsteiger per Kopf in Front, Mario Stefel (16.) gleicht bald aus. Nach Seitenwechsel jubelt Mario Holzer (51.) nach einem Volley, neun Minuten später sorgt Michael Cheukoua wieder für Gleichstand.

Der Siegtreffer geht auf das Konto von Nico Gorzel (71.), der mit einem Heber für die Entscheidung sorgt.

Amstetten bleibt damit auch im fünften Anlauf ohne Heimerfolg, Wr. Neustadt kann nach drei Runden ohne Dreipunkter wieder über einen vollen Erfolg jubeln. Man liegt nun auf Rang acht, mit 15 Zählern gleichauf mit Austria Lustenau und Lafnitz. Wattens ist Elfter (12 Punkte).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare