Wr. Neustadt erkämpft Remis im letzten Heimspiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Fix-Absteiger SC Wiener Neustadt beweist in seinem vorerst letzten Heimspiel in der HPYBET 2. Liga gegen den SV Lafnitz Moral und erkämpft nach 0:2 noch ein 2:2.

Bereits in der zweiten Minute schlägt Maximilian Entrup für die Ost-Steirer zu. Barnabas Varga erhöht in der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte auf 2:0.

Doch die Hausherren stecken nicht auf und kommen durch Michael Cheukoua (73.) zum Anschlusstreffer. Nur zwei Minuten später profitiert Milos Jovicic von einem Fehler von Lafnitz-Keeper Zingl und stellt den Endstand her.

Wr. Neustadt bleibt mit 44 Punkten Fünfter, Lafnitz (33) ist Zwölfter.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare