SV Ried setzt Super-Serie fort

SV Ried setzt Super-Serie fort Foto: © GEPA
 

Die SV Ried setzt seine Super-Serie auch in der 22. Runde der 2. Liga fort und gewinnt gegen den FAC mit 3:0. Damit übernimmt Ried auch die Tabellenführung.

In der 42. Minute erlöst Marcel Ziegl die Innviertler, es ist das erste Saisontor für den Mittelfeldspieler. Nach 60 Minuten schwächen sich die Wiener zusätzlich selbst, Andrej Todoroski sieht von Schiedsrichter Hameter die Rote Karte. Nur sieben Minuten später stellt Ante Bajic nach Zuspiel von Marco Grüll auf 2:0. In der 91. Minute sorgt Grüll selbst für den Endstand.

Die Rieder sind im Frühjahr noch ohne Niederlage, zudem ist es der vierte Sieg in Folge. Durch den Patzer von Wattens bei Wr. Neustadt haben die Rieder einen Punkt Vorsprung auf die Tiroler. Der FAC wartet dagegen seit fünf Spielen auf einen Erfolg (vier Niederlagen).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..