Lafnitz schießt Kapfenberg im Steirer-Derby ab

 

Aufsteiger Lafnitz setzt in der 7. Runde der 2. Liga ein dickes Ausrufezeichen!

Im Steirer-Derby gegen Kapfenberg feiern die Oststeirer einen klaren 5:1-Erfolg. Schon in der dritten Minute trifft David Schloffer per Weitschuss zur Führung des Teams von Ferdinand Feldhofer.

Sebastian Feyrer kann aus Sicht der Obersteirer zwischendurch ausgleichen (35.), doch noch vor der Pause stellt Bernd Kager die erneute Führung für die Hausherren her (44.).

Nach dem Seitenwechsel macht Lafnitz alles klar: Erst netzt Neuzugang Christian Klem (75.), dann legt Julian Tomka noch einen Treffer nach (78.). Den Schlusspunkt setzt Johannes Handl nach einem Getümmel im Strafraum (85.).

In der Tabelle klettert Lafnitz durch den zweiten Saisonsieg auf den elften Platz, Kapfenberg fällt auf Position sechs zurück.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare