Joker schießt Wacker II zu Last-Minute-Sieg

 

Wacker Innsbruck jubelt in der 4. Runde der neuen 2. Liga über einen Last-Minute-Sieg.

Joker Atsushi Zaizen wird beim 1:0 bei Austria Klagenfurt in der 90. Minute zum Matchwinner für die Tiroler. Der 19-jährige Japaner schnappt sich an der Mittelinie den Ball und vollendet seinen Sololauf dann mit einem abgefälschten Schuss, der via Innenstange ins Austria-Tor springt.

In der Nachspielzeit hat Holly Tshimanga noch die Ausgleichschance, doch WII-Keeper Lukas Wedl kratzt seinen Schuss gerade noch von der Linie.

Austria Klagenfurt wartet damit weiterhin auf den ersten vollen Erfolg in der 2. Liga und liegt mit nur zwei Punkten auf Platz 13. Die Wacker Amateure schieben sich mit nunmehr 7 Zählern vorerst auf den fünften Tabellenrang

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare