Debakel zum Abschied für FC Wacker II

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im letzten Spiel in der HPYBET 2. Liga für den FC Wacker Innsbruck II gibt es ein 1:7-Debakel gegen Austria Lustenau.

Bei den Innsbruckern sind bereits viele Stammkräfte im Urlaub und so hat Lustenau über weite Strecken leichtes Spiel. Juninho Barros eröffnet den Torreigen (2.), Daniel Tiefenbach legt nach (9.). Ronivaldo, vor der Partie zum besten Spieler der Saison ausgezeichnet, jubelt zwischen der 14. und der 42. Minute über einen Hattrick.

In der zweiten Halbzeit stellen Alexander Ranacher und Lucas Barbosa (Elfm.) auf 7:0, Okan Yilmaz gelingt noch der Ehrentreffer (79.).

Die Wacker-Fohlen müssen bekanntlich aufgrund des Bundesliga-Abstiegs der ersten Mannschaft trotz Platz neun in der Endtabelle runter, Austria Lustenau beendet die Spielzeit auf Platz drei.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare