Blau-Weiß Linz schießt den FAC weg

 

Nach zwei Pleiten findet Blau-Weiß Linz in der 6. Runde der 2. Liga eindrucksvoll zurück in die Spur: Die Stahlstädter schicken den Floridsdorfer AC mit einem 5:1 heim.

Schon nach elf Minuten bringt Ebenhofer die Gastgeber in Front, in der 21. Minute legt Alan nach. Hartl (32.) entscheidet die Partie vorzeitig, auch wenn Tüccar (49.) unmittelbar nach der Pause verkürzt.

Canillas (55.) stellt den alten Abstand wieder her, Alan (83.) darf mit seinem zweiten Treffer den Endstand markieren.

Blau-Weiß ist mit zwölf Punkten erster Verfolger von Tabellenführer Ried, der FAC grundelt mit fünf Zählern auf dem 12. Rang herum und kann noch vom jetzigen Schlusslicht Austria Klagenfurt oder den Young Violets Austria Wien überholt werden.

Die beiden violetten Teams treffen am Sonntag im LAOLA1-Livespiel (ab 10:30 Uhr im STREAM) aufeinander, Ex-Austria-Sportmanager Franz Wohlfahrt ist Co-Kommentator.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare