Austria Lustenau patzt in Innsbruck

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SC Austria Lustenau verabschiedet sich mit einem enttäuschenden Ergebnis in die Winterpause der 2. Liga. Die Vorarlberger kommen in der 15. Runde im Auswärtsspiel gegen Wacker Innsbruck II nicht über ein torloses Remis hinaus.

Es ist erst das dritte Mal in der laufenden Saison, dass der seit drei Spieltagen ungeschlagenen Mannschaft von Trainer Gernot Plassnegger kein Treffer gelingt.

Die Tiroler warten indes schon seit vier Runden auf einen vollen Erfolg, haben in dieser Phase aber immerhin drei Zähler geholt und stehen im Mittelfeld der Tabelle.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare