Im Stadion: So läuft die Meisterfeier in Ried

 

Die SV Ried ist zurück in der Bundesliga! Mit einem 9:0 über den FAC fixieren die Innviertler die Rückkehr (Spielbericht >>>).

Im Normalfall hätten 7.500 Fans im Stadion den Aufstieg mit der Mannschaft gefeiert. Aber in diesem Jahr ist bekanntlich nichts normal.

Allerdings werden die Wikinger den Titel doch noch mit ihren Fans feiern - zumindest einem Teil. Am Samstag, 1. August, laden die Rieder zur Meisterfeier ins Stadion. Aufgrund der Covid-Präventionsmaßnahmen dürfen allerdings nur 750 Fans zur Feier.

Die Infos zur Meisterfeier:

  • Es dürfen maximal 750 Personen die Meisterfeier besuchen. Daher werden die Karten für die Feier am Samstag, dem 1. August, von 10.00 bis 13.00 Uhr an der Kassa OST und am Infopoint OST ausgegeben und die Besucherinnen und Besucher dabei auch registriert.
  • Der Besuch der Meisterfeier ist nur mit einem Ticket möglich. Es sind keine Reservierungen möglich. Bitte zur Abholung der Karten einen Ausweis mitnehmen. Pro Person werden nur vier Karten vergeben.
  • Es gilt während der gesamten Feier in der „josko ARENA“ Maskenpflicht! Einzige Ausnahme ist, wenn der zugewiesene Sitzplatz eingenommen wurde. Ganz besonders ist auf die Maskenpflicht beim Eintritt, beim Kiosk und bei den WC-Anlagen zu achten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Vertragsende: Knoflach kehrt nicht mehr zum SK Rapid zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare