2. Liga: Spielplan für Premieren-Saison ausgelost

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Spielplan für die Premieren-Saison der neuen 2. Liga ist ausgelost.

In der von 27. bis 29. Juli ausgetragenen 1. Runde kommt es unter anderem zum Oberösterreich-Derby zwischen Aufsteiger Vorwärts Steyr und der SV Ried.

Die weiteren Begegnungen: WSG Wattens - SV Lafnitz, KSV 1919 - Young Violets Austria Wien, SC Wiener Neustadt - FC Blau Weiß Linz, SKU Amstetten - FAC, SK Austria Klagenfurt - SC Austria Lustenau, FC Juniors OÖ - FC Wacker Innsbruck II und SV Horn - FC Liefering.

<<<DER KOMPLETTE SPIELPLAN DER 2. LIGA IM ÜBERBLICK>>>

Die wichtigste Neuerung in der 2. Liga betrifft die Anspielzeiten. Die Klubs haben in der neuen Saison erstmals die Möglichkeit, die Anspielzeiten innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen selbst zu wählen.

Flexible Zeitfenster

Dafür wurden flexible Zeitfenster von Freitagabend bis Sonntagnachmittag geschaffen, die den Klubs einen bestmöglichen Spielraum bieten und verbunden mit einer Kilometer-Regelung den Spielbetrieb auch als reine Amateur-Mannschaft ermöglichen.

In Abhängigkeit der Fahrtstrecke für die Gastmannschaft und einer möglichen Live-Übertragung setzt jeder Heimklub seine Spieltermine halbjährlich und mindestens vier Wochen vor dem Spieltermin der ersten Herbst- bzw. Frühjahrsrunde an.

Die Grundsatzregelung lautet, dass Spiele unter 300 km Fahrtstrecke vom Heimklub entweder am von den Klubs als einheitlich gewünschten Freitag um 19:10 Uhr, am Samstag von 12:30 bis 20:30 oder am Sonntag von 10:00 bis 17:00 angesetzt werden.

Alle Spiele über 300 km Fahrtstrecke werden am Samstag von 14:30 bis 20:30 sowie am Sonntag von 10:00 bis 14:30 ausgetragen, sofern der Gastklub nicht einer Aufhebung dieser Regelung zustimmt. Alle live ausgestrahlten Spiele werden am Freitag, am Samstag mit Anpfiff bis 14:30 bzw. am Sonntag bis 12:30 gestartet.

2. Liga LIVE bei LAOLA1

LAOLA1 produziert alle 240 Spiele, sofern die infrastrukturellen Voraussetzungen in dem jeweiligen Stadion gewährleistet sind. 60 Spiele der 2. Liga werden live im Free-TV übertragen, 30 Spiele auf ORF Sport+ und 30 Spiele bei LAOLA1, d.h. online auf www.laola1.at und www.laola1.tv sowie im linearen TV Kanal von LAOLA1.

Die finale Auswahl dieser Free-TV-Spiele erfolgt bis vier Wochen vor dem jeweiligen Spieltermin durch LAOLA1 sowie den ORF, wobei die Zeitfenster für Live-Übertragungen sowie die Kilometerregelung zu berücksichtigen sind. Alle weiteren Spiele sollen auf den digitalen LAOLA1-Kanälen und Klubhomepages ausgestrahlt werden, sofern diese sich nicht zeitlich mit der Tipico Bundesliga überschneiden.

LAOLA1 on Air - der Sport-Podcast: Das Experiment 2. Liga

In der 7. Ausgabe widmen wir uns den kontroversen Dikussionen rund um die neue Sechzehner-Liga in der zweiten Leistungsstufe. Es diskutieren u.a. Ferdinand Feldhofer (Lafnitz), Alfred Hörtnagl (Wacker Innsbruck) und Matthias Dielacher vom GAK.

Textquelle: © LAOLA1.at

Der SK Rapid hat einen neuen "Zehner"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare