Wacker verlängert Vertrag mit Kapitän Hupfauf

Wacker verlängert Vertrag mit Kapitän Hupfauf
 

Vertragsverlängerung bei Wacker Innsbruck: Kapitän Lukas Hupfauf unterschreibt einen neuen Kontrakt bis Sommer 2023, inklusive Option auf ein weiteres Jahr.

Der Rechtsverteidiger ist seit Jänner 2014 bei den Tirolern engagiert und absolvierte insgesamt 87 Pflichtspiele für den potenziellen Bundesliga-Aufsteiger.

Hupfauf freue sich enorm, "weiterhin bei meinem Heimatverein spielen zu können. Hier Kapitän zu sein ist eine große Ehre. Der Verein hat eine klare Ausrichtung, mit der ich mich sehr gut identifizieren kann und ich bin überzeugt, dass wir in den nächsten Jahren zusammen sehr viel erreichen können. Nun fokussieren wir uns auf die letzten Spiele, in denen wir alles geben werden, um unsere Ziele zu erreichen."

Sportvorstand Alfred Hörtnagl zeigt sich ebenfalls erfreut: "Lukas (Anm. Hupfauf) ist trotz seines jungen Alters sowohl auf als auch abseits des Platzes in den letzten Jahren zum Führungsspieler gereift. Er hilft uns mit seiner Flexibilität in der Defensive und ist in seiner Rolle als Kapitän sehr wichtig für die Mannschaft. Wir sind sehr glücklich, dass wir den Vertrag verlängern konnten und mit ihm nun langfristig planen können."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..