Verteidiger bleibt Wacker treu

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Wacker Innsbruck kann auch in der HPYBET 2. Liga auf die Dienste von Stefan Meusburger setzen.

Wie die Tiroler bekanntgeben, hat der Innenverteidiger einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben.

"Die sportliche Leitung und ich haben uns in den letzten Tagen zusammengesetzt und die Situation gemeinsam analysiert. Ich habe mich dazu entschieden einen neuen Vertrag zu unterschreiben und dem Verein finanziell entgegen zu kommen. Wir haben eine junge, talentierte Mannschaft, die einiges erreichen kann. Davon will ich ein Teil sein", erklärt Meusburger.

Sportchef Alfred Hörtnagl meint: "Stefan ist ein super Typ. Er ist auf dem Platz und in der Kabine ein absoluter Führungsspieler. Mit seiner Art reißt er andere mit und gibt unseren jüngeren Spielern Sicherheit. Wir sind froh, dass er sich dazu entschieden hat den neuen Weg mitzugehen und Teil unseres Vereins zu bleiben."

In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte Meusburger im Wacker-Trikot 20 Bundesliga-Spiele (ein Tor) und zwei Cup-Partien (ein Tor).

Textquelle: © LAOLA1.at

Hat RB Salzburg Galatasaray-Kicker Martin Linnes an der Angel?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare