Amstetten: Guten Mutes ins 2. Jahr

 

SKU Amstetten blickt auf eine starke Premieren-Saison in der HPYBET 2. Liga zurück.

Vor allem im Frühjahr schüttelte man alle Abstiegssorgen ab und landete schlusssendlich auf dem guten neunten Endrang.

Vater des Erfolges ist Trainer Jochen Fallmann, der das Team seit März betreut und in 14 Spielen einen stolzen Schnitt von 1,79 Punkte pro Spiel aufweist.

Der ehemalige LAOLA1-Experte blickt zuversichtlich auf die zweite Saison in der zweithöchsten Spielklasse.

Welche Lehren haben die Amstettener aus der Vorsaison gezogen? Wie verlief der Transfer-Sommer? Und wie definieren die Niederösterreicher die Ziele für die bevorstehende Saison?

Im LAOLA1-Sommer-Check-VIDEO gibt der Chefbetreuer die Antworten:

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga-Check: Neuer Trainer, aber alte Philosophie bei Liefering

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare