Tyson Fury fordert Joshua: 12 Bier pro Tag!

Tyson Fury fordert Joshua: 12 Bier pro Tag! Foto: © getty
 

Der Mega-Kampf im Schwergewicht soll beschlossene Sache sein. Laut Promoter-Angaben steigen noch in diesen Jahr Anthony Joshua und Tyson Fury gleich für zwei WM-Kämpfe gegeneinander in den Box-Ring.

Der erste Kampf soll laut "ESPN" im Juni oder Juli, der zweite gegen Ende des Jahres stattfinden - aller Voraussicht nach in Saudi Arabien. Joshua hält die Titel der Verbände WBA, IBF und WBO, Fury jenen des WBC.

Der ein Jahr ältere Fury (32) ist schon aufgewärmt, vor allem was den verbalen Schlagabtausch angeht, und lässt auch mit seiner eigenwilligen Ernährung im Hinblick auf die Kampf-Vorbereitung aufhorchen - sofern der für ihn scheinbar noch nicht endgültig feststehende Fight überhaupt stattfindet. "Im Moment schlürfe ich noch zwölf Pints Bier am Tag, solange ich nicht sehr viel Geld in meiner Tasche habe, wird es auch keinen Kampf geben. Da kann er sagen, was er will", will "The Gypsy King" die Ankündigung von Joshua-Promoter Eddie Hearn noch nicht bestätigen.

Trotzdem gibt sich der Linksausleger nach 30 Siegen in 31 Kämpfen (21 durch K.o.) zuversichtlich, sollte es soweit kommen: "Gegen einen Bodybuilder wie Joshua brauche ich auch keinen heißen Sparringpartner, da genügen die Jungs von der Müllabfuhr hier in Manchester."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..