Schalke 04 ist Europameister

Aufmacherbild Foto: © EA Sports
 

Der Titel des FIFA 17 Europameisters auf der PlayStation 4 geht an das Team von Schalke 04. Cihan "S04_Cihan" Yasarlar konnte sich ungeschlagen bis ins Finale kämpfen und dort ebenfalls den Deutschen "TimoX" vom VFL Wolfsburg besiegen. Somit nimmt Yasarlar nicht nur die 20.000 USD Preisgeld, sondern auch einen Startplatz beim World Cup mit nach Hause. Im Inter-Division Final gegen den Sieger des Xbox Turniers Tass "Hashtag Tass" Rushan aus London musste der Deutsche jedoch die Segel streichen.

Qualifikation für die FIWC

Somit sind die 8 Qualifikanten (4xPS4, 4xXbox One) aus Europa für den "FIFA Interactive World Cup" fixiert. Auf der PS4 werden Cihan "SO4_Cihan" Yasarlar, Timo "TimoX" Siep, Benedikt "Salz0r" Saltzer (alle drei aus Deutschland) und Shaun "XShellzz" Springette aus London. Im Xbox-Aufgebot finden sich neben Tassal "Hashtag Tass" Rushan (GB), Marcel "Marlut" Lutz (DE), Chevrey "Vitality_Rocky" Corentin und Florian "Monaco Rayziaah" Maridat (beide aus FR) wieder.

Gespielt wird von 19.-21. Mai in Berlin, daher geht S04_Cihan mit leichter Favoritenrolle ins Turnier, da das Turnier in seiner Heimatstadt stattfindet. Neben der ersparten Anreise werden daher zahlreiche Fans von Cihan erwartet um ihn zu unterstützen. Auch sein Trainer und ehemaliger EM- und WM-Sieger des Fifa Interactive Cups, Joshua Begehr, ist ebenfalls überzeugt: " Da die Finalspiele in Berlin das bisher wichtigste Ereignis seiner Karriere als FIFA-Profi sind, bin ich hundertprozentig sicher, dass er all seine Erfahrung nutzen und Bestleistungen abrufen wird." Yasarlar selbst fiebert ebenfalls bereits dem Finale entgegen: "Beim Finale wird die Tagesform der Spieler darüber entscheiden, wer den Titel holt. Für mich als Berliner wäre es natürlich das Größte, am Liebsten würde ich das Finale gleich morgen schon spielen!"

Restliche Qualifier:

Natürlich fehlen noch die Teilnehmer der anderen Kontinente, beziehungsweise die Teilnehmer aus Season2. Die anderen Termine sind:

S1:

11.02. Sydney (Australien und Ozeanien)

19.02. Miami (Nordamerika)

S2:

08.04. Vancouver (Nordamerika)

22.04. Singapur (Australien und Ozeanien)

06.05. Madrid (Europa)

Finale:

19.05.-21.05. Berlin

Alle Spieltage werden live gestreamt unter: FUTChampions.com/live

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare