Neue Rolle für Bode Miller

Aufmacherbild
 

Bode Millers Zukunft als Skirennläufer ist ungewiss. Bei den Weltcuprennen in Beaver Creek Anfang Dezember wird der US-Amerikaner jedenfalls dabei sein, wenn auch nicht als Aktiver. Der 38-Jährige wurde vom Sender NBC als TV-Experte für die Bewerbe im diesjährigen WM-Ort verpflichtet. "Wenn ich Spaß dabei habe, wer weiß, vielleicht mache ich das dann öfter", gibt er Raum für Spekulationen. Vor wenigen Wochen wurde sein Ausrüstervertrag mit Head gekündigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen