Janka verpasst Sölden-RTL

Aufmacherbild
 

Wie erwartet mus Carlo Janka auf ein Antreten beim Weltcup-Auftakt in Sölden (25.10.) verzichten. Der Schweizer musste die Vorbereitung wegen wieder aufgetretener Rückenschmerzen unterbrechen. Die Probleme wurden durch Trainingspause besser. "Es macht keinen Sinn, die Reha zu diesem Zeitpunkt zu unterbrechen", will Janka die positive Entwicklung nicht gefährden. Ich will Ende November topfit in die Abfahrtssaison starten." Am 28.11. findet in Lake Louise die 1. Saisonabfahrt statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen