1. Saisontreffer von M. Raffl

Aufmacherbild
 

Michael Raffl darf sich über seinen 1. Saisontreffer in der NHL freuen. Seine Philadelphia Flyers müssen sich jedoch den Calgary Flames nach Overtime mit 1:2 geschlagen geben. Der Kärntner, der auf 17:20 Minuten Eiszeit kommt, trifft mit einem seiner zwei Torschüsse zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich im zweiten Drittel. Für die Entscheidung sorgt Mikael Backlund nach nur 35 Sekunden der Verlängerung. Thomas Vanek kassiert mit den Minnesota Wild eine 2:3-Heimniederlage gegen Nashville.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen