ÖEHV-Team feiert Auftaktsieg

Aufmacherbild
 

Gelungener Auftakt für das österreichische Eishockey-Nationalteam bei der Euro Ice Hockey Challenge in Polen. Die ÖEHV-Cracks erkämpfen sich in Kattowitz gegen Südkorea einen 2:1-Sieg nach Verlängerung. Die Asiaten gehen nach 30 Sekunden in Führung, Capitals-Stürmer Nikolaus Hartl gleicht postwendend aus. In der Overtime erzielt KAC-Stürmer Manuel Ganahl den Siegestreffer. Der nächste Gegner der Österreicher beim Vier-Nationen-Turnier ist Slowenien am Freitag (16 Uhr).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen