Zwei Spiele Sperre für Sterling

Aufmacherbild
 

Der EC Red Bull Salzburg muss in den kommenden beiden EBEL-Spielen auf Brett Sterling verzichten. Das Department of Player Safety bestraft den Stürmer am Montag wegen eines Bandenchecks im Spiel am Sonntag gegen den HC TWK Innsbruck, das die Salzburger mit 5:3 gewinnen konnten. Somit ist Sterling erst wieder im Heimspiel am 25. Oktober gegen die Black Wings Linz spielberechtigt. Er versäumt die Partien am 20. Oktober in Villach und am 23. Oktober in Linz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen