Paszek im Poitiers-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Geglückter Start für Tamira Paszek beim mit 100.000 Dollar dotierten ITF-Turnier im französischen Poitiers. Die 24-jährige Vorarlbergerin setzt sich zum Auftakt des Hartplatz-Events gegen die mit einer Wildcard ausgestattete Lokalmatadorin Alize Lim glatt in zwei Sätzen durch. Nach 1:32 Stunden gewinnt sie mit 6:3 und 6:4. Paszek lässt nur ein Break zu, nimmt ihrer Gegnerin aber dreimal das Service ab. Im Achtelfinale trifft sie auf die an Position zwei gesetzte Deutsche Annika Beck.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen