Thiem behält seinen 19. Platz

Aufmacherbild
 

Für Dominic Thiem bleibt die Erstrunden-Niederlage in Wien ohne Konsequenzen in der Weltrangliste. Der Niederösterreicher wird weiterhin als Nummer 19 der ATP geführt und hält bei 1.600 Punkten. Auch in den Top-10 tut sich nichts, Novak Djokovic (SRB/16.785) führt überlegen vor Andy Murray (GBR/8.250) und Roger Federer (SUI/7.930). Erste-Bank-Open-Sieger David Ferrer (ESP/8.) kommt Landsmann Rafael Nadal (7.) bis auf 205 Punkte nahe, Finalist Steve Johnson (USA/zuletzt 47.) ist nun 33.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen