Gogl hofft auf World-Tour-Team

Aufmacherbild
 

Radprofi Michael Gogl wird am Donnerstag und Sonntag bei Paris-Bourges und Paris-Tours seine letzten beiden Einsätze als Stagiaire von Team Tinkoff haben. Der 21-Jährige, der seit August bereits 19 Renntage in den Beinen hat, hofft auf ein Engagement beim World-Tour-Rennstall. Die Chancen dazu stünden nicht schlecht. "Der Sportliche Leiter ist wirklich zufrieden. Ich werde diese Erfahrungen jedenfalls nie vergessen", meint der Oberösterreicher gegenüber der APA.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen