Gute Leistung, aber keine Punkte

Aufmacherbild
 

September: US Open, WM-Quali, Kletter-WM

Aufmacherbild
 

10. September: Starker, aber erfolgloser Auftakt für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Die ÖFB-Auswahl muss sich Deutschland im Happel-Stadion 1:2 geschlagen geben. Marko Arnautovic vergibt in der Schlussphase eine Riesenchance auf den verdienten Ausgleich.

10. September: Serena Williams gewinnt zum vierten Mal die US Open. Die Wimbledonsiegerin setzt sich im Finale gegen die Weltranglisten-Erste Viktoria Asarenka in drei Sätzen durch und sichert sich ihren 15. Grand-Slam-Titel.

11. September: Andy Murray geht in seinem fünften Grand-Slam-Finale erstmals als Sieger vom Platz und darf über den ersten Major-Titel eines Briten seit 76 Jahren jubeln. Der Schotte bezwingt im Endspiel der US Open Titelverteidiger Novak Djokovic in fünf Sätzen.

15. September: Christian Meidlinger wird zum Präsidenten des Österreichischen Schwimmverbandes (OSV) gewählt. Er folgt dem zwei Tage zuvor wegen der Entwicklungen um die Sperre von Dinko Jukic zurückgetretenen Paul Schauer nach. Die zehnmonatige Sperre von Jukic wegen der Beleidigung von OSV-Funktionären wird beim Verbandstag mit großer Mehrheit bestätigt.

16. September: Medaillenregen für Österreich bei der Kletter-WM in Paris. Im Vorstieg triumphiert Angela Eiter zum bereits vierten Mal, Johanna Ernst holt Bronze. Bei den Herren kürt sich Jakob Schubert erstmals zum Weltmeister. Im Bouldern holen Titelverteidigerin Anna Stöhr als Dritte bzw. Kilian Fischhuber als Zweiter weitere Medaillen.

20. September: Rapid Wien verliert das Auftaktmatch der Fußball-Europa-League gegen Rosenborg Trondheim vor leeren Rängen 1:2. Die Partie im Wiener Happel-Stadion findet aufgrund von UEFA-Sanktionen wegen der Ausschreitungen im Play-off-Auswärtsspiel gegen Saloniki unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

23. September: Matthias Walkner sorgt für den ersten österreichischen Motocross-WM-Titel seit Heinz Kinigadner vor 27 Jahren. Der KTM-Fahrer gewinnt vorzeitig die MX3-Klasse.

28. September: Der Brite Lewis Hamilton wird Nachfolger von Rekordweltmeister Michael Schumacher beim Formel-1-Rennstall Mercedes ab der kommenden Saison. Niki Lauda übernimmt beim Mercedes-Team ab 2013 eine Führungsrolle. Hamilton wird bei McLaren vom Mexikaner Sergio Perez (bisher Sauber) ersetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen