Handball-WM 2023 in zwei Ländern

Aufmacherbild
 

Die Handball-Weltmeisterschaft der Männer findet 2023 in zwei Ländern statt. Polen und Schweden erhalten den Zuschlag für die Ausrichtung des Turniers. Dies gibt der Weltverband IHF bei einem Meeting in Sotschi bekannt. 2017 findet die WM in Frankreich statt, die Qualifikation läuft bereits. 2019 teilen sich Dänemark und Deutschland das Event, 2021 ist Ägypten Ausrichter. 2020 ist Österreich gemeinsam mit Schweden und Norwegen Co-Ausrichter der EM.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen