ÖHB-Kader ohne Kapitän Szilagyi

Aufmacherbild
 

ÖHB-Teamchef Patrekur Johannesson muss in den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Rumänien und Finnland auf Kapitän Viktor Szilagyi verzichten. Der 37-jährige Deutschland-Legionär vom Bergischen HC fehlt ebenso wie Fabian Posch (Westwien) verletzungsbedingt im 16-Mann-Kader. Anonsten kann Johannesson aus dem Vollen schöpfen. Am 4. November tritt das ÖHB-Team in der Südstadt gegen Rumänien an, drei Tage später wartet das Auswärtsspiel gegen Finnland in Vantaa.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen