British Masters an 21-Jährigen

Aufmacherbild
 

Matthew Fitzpatrick feiert beim Britsh Masters in Woburn seinen ersten Sieg auf der European Tour der Golfer. Der 21-jährige Engländer setzt sich am Sonntag mit insgesamt 269 Schlägen gegen die Konkurrenz durch und darf sich über 500.000 Pfund Preisgeld freuen. Mit zwei Schlägen Rückstand teilt sich das Trio Fabrizio Zanotti (PAR), Shane Lowry (IRL) und Sören Kjeldsen (DEN) den dritten Platz. Österreicher war in England keiner am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen