Payton fällt lange aus

Aufmacherbild
 

Der WBC Raiffeisen Wels muss rund sechs Monate und damit möglicherweise für den Rest der Saison auf Small Forward Kevin Payton verzichten. Der im Sommer von den Klosterneuburg Dukes zum ABL-Konkurrenten gewechselte Wiener muss kommende Woche an der Schulter operiert werden. Der 28-jährige Ex-ÖBV-Nationalspieler absolvierte für die Oberösterreicher drei Partien und kam auf durchschnittlich 8,7 Punkte, 5,3 Rebounds und 4,3 Assists. Wels hat für einen Ersatzmann noch einen Legionärsplatz frei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen