Hamilton konnte WM "schmecken"

Aufmacherbild
 

Für Lewis Hamilton ist mit dem Gewinn des 3. WM-Titels ein Traum war geworden. "Das ist für jeden Fahrer das Größte. Mehr geht nicht", so der Brite. "Die letzten 15 Runden waren die heftigsten. Das war kein gewöhnliches Rennen. Die Emotionen gingen rauf und runter. Ich dachte: 'Okay, die WM liegt jetzt da, wie hole ich sie?' Natürlich hätte ich es auch in den nächsten Rennen machen können, aber es war so nah, dass ich es schmecken konnte", beschreibt er die letzten Meter des GP der USA.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen