Air-Race-Hattrick für Bonhomme

Aufmacherbild
 

Paul Bonhomme krönt sich beim Saisonfinale des Red Bull Air Race in Las Vegas zum Weltmeister. Dem Briten reicht Platz zwei hinter Verfolger Matt Hall zum dritten Titelgewinn nach 2009 und 2010. Am Ende fehlen dem Australier fünf Punkte auf Bonhomme. Matthias Dolderer (GER) komplettiert das Podest. Hannes Arch, der in der "Round of 8" Bonhomme um 13 Hundertstelsekunden unterliegt, belegt in der Spielermetropole Rang fünf und darf sich über WM-Bronze freuen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen