Platini-Sperre überrascht ÖFB

Aufmacherbild
 

ÖFB-Boss Leo Windtner hat mit der vorläufigen 90-Tage-Sperre von UEFA-Präsident Michel Platini nicht gerechnet. "Es ist für alle überraschend, dass sogar Platini suspendiert wurde. Dadurch ist eine völlig neue Situation entstanden, auch für die UEFA", meint der Oberösterreicher nach Ankunft in Montenegro. "Jetzt muss das Krisenmanagment reagieren, damit Europa im Hinblick auf 26. Oktober noch etwas zustande bringt." Im Juli hatte Windtner Platini noch seine volle Unterstützung zugesichert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen