Nach Herz-OP zurück im Training

Aufmacherbild
 

Positive Nachrichten von Stephan Lichtsteiner: Der Schweizer Nationalteamspieler kehrt einen Monat nach seiner Herz-Operation in das Manschaftstraining von Juventus Turin zurück. Der 31-Jährige tritt zudem die Reise zum Auswärtsspiel am Dienstag in der Champions League bei Borussia Mönchengladbach an. Ob der Außenverteidiger auch im Kader der "Nati" für die beiden Testspiele gegen die Slowakei (13.11.) sowie Österreich (17.11.) steht, will Teamchef Vladimir Petkovic noch entscheiden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen