Siege für Juve und Milan

Aufmacherbild
 

Juventus Turin feiert am 9. Spieltag der Serie A einen 2:0-Erfolg über Atalanta Bergamo. Dybala (28.) bringt die "Alte Dame" mit einem scharfen Schuss vom 16er in Führung, kurz nach der Pause legt er das 2:0 durch Mandzukic (49.) per Stanglpass auf. Nach Gelb-Rot für Toloi (73.) ist die Partie gelaufen, Pogba vergibt noch vom Punkt. Milan besiegt Sassuolo dank Toren von Bacca (31./Elfer) und Luiz Adriano (86.) 2:1, Berardi (53.) gleicht zwischenzeitlich aus. Udinese schlägt Frosinone 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen