Saftige Strafe für Jose Mourinho

Aufmacherbild
 

Die 1:3-Niederlage von Meister Chelsea gegen Southampton am 3. Oktober hat ein Nachspiel für Trainer Jose Mourinho. Der Portugiese wird wegen seiner heftigen Kritik an Schiedsrichter Robert Madley zu einem Spiel Sperre auf Bewährung verurteilt. Sollte er innerhalb der kommenden zwölf Monate erneut auffällig werden, tritt die Sperre in Kraft. Zudem muss der 52-Jährige 67.500 Euro Strafe zahlen. "Die Schiedsrichter haben Angst, Entscheidungen für Chelsea zu geben", so der Vorwurf Mourinhos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen