Wacker-Kapitän länger out

Aufmacherbild
 

Wacker muss länger auf Alexander Hauser verzichten. Vereinsarzt Dr. Christian Hoser diagnostiziert beim Kapitän der Innsbrucker einen Muskelfasereinriss im Adduktorenbereich, welcher Hauser für mehrere Wochen außer Gefecht setzt. Die Verletzung wird konservativ behandelt, eine OP ist nicht notwendig. Der 31-Jährige fehlte schon bei der 1:2-Niederlage bei der Austria aus Lustenau verletzungsbedingt. Wacker führt die Erste-Liga-Tabelle bei einem Spiel mehr fünf Punkte vor dem LASK an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen