Austria als später Derbysieger

Aufmacherbild
 

Austria gewinnt 315. Wr. Derby gegen Rapid vor 32.200 Fans im Happel-Oval mit 2:1. Nach einer chancenarmen ersten Hälfte geht der FAK durch ein Eigentor in Führung (53.). Max Hofmann verlängert Holzhauser-Freistoß unglücklich ins eigene Tor. Doch Rapid kommt zurück. Nach idealem Lochpass von Kainz trifft Joker Prosenik mit Schuss ins lange Eck (74.). Kurz vor Schluss erzielt der eingewechselte Friesenbichler mit seinem 1. Ballkontakt das Siegestor (89.). Austria (27) damit 2., Rapid (22) 3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen