Geisenberger sichert sich Gesamt-Weltcup

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Tatjana Hüfner krönt sich im Rahmen des Rodel-Weltcups in Altenberg zur Europameisterin.

Die Deutsche gewinnt am Sonntag das Rennen vor der Halbzeitführenden Eliza Cauce (LAT/+0,211 Sek.) und Tatiana Ivanova (RUS/+0,313). Ihre Landsfrau Natalie Geisenberger rodelt als Vierte zwar an der Medaille vorbei, sichert sich jedoch vorzeitig den Gewinn des Gesamt-Weltcups.

Birgit Platzer kommt als beste Österreicherin nicht über Rang 17 hinaus, 20. Katrin Heinzelmaier, 22. Miriam Kastlunger.

Im Staffel-Bewerb wird Österreich nach einem Fehler von Birgit Platzer, die den Abschlag im Ziel verfehlt, disqualifiziert. Der Sieg geht an Deutschland vor Kanada (+0,346) und Lettland (+0,778). EM-Bronze geht an die viertplatzierten Russen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare