Penz/Fischler jubeln in Igls

Aufmacherbild

Peter Penz und Georg Fischler müssen sich beim Weltcup-Auftakt der Kunstbahn-Rodler in Innsbruck-Igls nur um 0,111 Sekunden dem deutschen Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken geschlagen geben.

Die deutschen Weltmeister Tobias Wendl/Tobias Arlt (+0,455) verpatzen bei der WM-Generalprobe den zweiten Lauf und müssen sich mit Rang drei zufrieden geben.

David Trojer/Phillip Knoll (+1,096) fahren bei ihrem Weltcup-Debüt auf den beachtlichen 12. Platz, 24. Thomas Steu/Lorenz Koller (+3,130).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare