Bittner greift nach "Europarekorden"

Aufmacherbild
 

Nach dem verheißungsvollen Saisonstart von Vanessa Bittner samt einigen Top-Ten-Platzierungen in Übersee will die Tirolerin von Freitag bis Sonntag beim "Heim-Weltcup" in Inzell auftrumpfen.

In der Max-Aicher-Arena in Bayern absolvierte die 20-jährige Tirolerin einen Großteil ihrer Vorbereitung, kennt jeden Zentimeter der Eisfläche, die es in sich hat. "Das Eis ist für mich das schnellst in ganz Europa", will Bittner ihre Top-Leistungen auf Europa-Ebene toppen. Auf die 1.500m wird sie verzichten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare