Silna/Kurakin erstmals für WM-Kür qualifiziert

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das Tanzpaar Barbora Silna und Juri Kurakin hat beim dritten gemeinsamen Antreten bei Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften die bisher beste Platzierung sicher.

Nach dem im Vorjahr knapp verpatzten Finale (21.) lief das Duo am Mittwoch in Boston im Kurztanz auf den 19. Rang und qualifizierte sich damit erstmals für die Kür (in der Nacht auf Freitag MESZ).

Mit 54,63 Punkten erhielten Silna/Kurakin fast genau die gleiche Benotung wie beim 15. Rang bei der EM Ende Jänner.

Die Titelverteidiger und Europameister Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron wurden mit 76,29 Punkten von allen 30 Paaren deutlich am besten bewertet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare