Doppelsieg für Takanashi in Zao

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Einen Tag nach ihrem Sieg im ersten Springen in Zao gewinnt Sara Takanashi auch den zweiten Bewerb in ihrer Heimat.

Die Japanerin setzt sich mit Sprüngen auf 94,5 und 100 m vor den beiden Sloweninnen Maja Vtic (-2,6 Punkte) und Ema Klinec (-5,2 Punkte) durch.

Beste Österreicherin wird wie tags zuvor Eva Pinkelnig auf Rang vier. Daniela Iraschko-Stolz muss sich nach Platz zwei am Freitag mit Rang sechs begnügen.

Im Gesamtweltcup liegt die Steirerin nun 241 Punkte hinter Takanashi.

Chiara Hölzl wird direkt vor Jacqueline Seifriedsberger 16., Elisabeth Raudaschl belegt Rang 21.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare