Kraft Gesamt-Vierter im Sommer-GP

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Stefan Kraft beendet den Sommer-GP als Gesamt-Vierter.

Der Salzburger belegt im abschließenden Springen in Klingenthal den vierten Platz hinter Gesamtsieger Maciej Kot, der sich vor seinem polnischen Landsmann Kamil Stoch und Peter Prevc (SLO) durchsetzt.

"Ein paar Stockerlplätze muss ich mir ja noch für den Winter aufheben", scherzt Kraft nach dem verpassten Podestplatz.

Zweitbester ÖSV-Adler ist Michael Hayböck auf Rang 14, mit Manuel Fettner (24.) schafft es nur ein weiterer Österreicher in die Top-20.

Endstand Sommer-GP nach 10 Bewerben: 1. Kot 580 Punkte - 2. Andreas Wellinger (GER) 351 - 3. Stoch 315 - 4. Kraft 304 - 5. Taku Takeuchi (JPN) 280 - 6. Prevc 265.

Weiter: 10. Hayböck 217 - 16. Aigner 141 - 24. Schiffner 94 - 31. Kofler 79 - 39. Aschenwald 71.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare