ÖSV-Adler gehen erneut leer aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Skispringer müssen beim Skiflug-Weltcup in Vikersund weiter auf einen Podestplatz warten.

Wie am Vortag sind es andere, die den Sieg unter sich ausmachen. Überflieger Peter Prevc feiert seinen 16. Sieg und löst Primoz Peterka (15) als Slowenen mit den meisten Weltcuperfolgen ab. Dahinter folgen Johann Andre Forfang (NOR) und Robert Kranjec (SLO).

Stefan Kraft, zur Halbzeit Dritter, fällt im Finale auf Position sechs zurück. Michael Hayböck verbessert sich von Rang elf auf acht.

Manuel Poppinger beendet den Wettkampf auf Platz 16, Thomas Hofer sammelt als 23. erneut Punkte. Manuel Fettner verpasst knapp das Finale der Top-30 und landet auf Rang 31.

LAOLA Meins

Stefan Kraft

Verpasse nie wieder eine News ZU Stefan Kraft!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare