Polnischer Erfolgstrainer wirft das Handtuch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im polnischen Skisprung-Team gibt es in der kommenden Saison eine einschneidende Veränderung.

Cheftrainer Lukasz Kruczek beendet sein Engagement und verlässt die Truppe um Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch mit Ende des Winters. "Sie wurde nicht vom Verband getroffen, es war meine persönliche Entscheidung", erklärt er. Bereits während der Vierschanzen-Tournee habe er den Präsidenten darüber informiert.

Der 40-Jährige feierte in den letzten Jahren große Erfolge, in diesem Winter blieben sie aber aus.

Im Gesamtweltcup liegt Stoch nur an 20. Position und ist damit bester Mann seines Teams.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare