Kontinentalcup: Hofer gewinnt in Garmisch

Aufmacherbild

Nach Platz zwei am Vortag gewinnt der Tiroler Thomas Hofer am Sonntag den Kontinentalcup-Bewerb der Skispringer in Garmisch-Partenkirchen. Der 19-Jährige hat am Ende 0,5 Punkte Vorsprung auf den Polen Dawid Kubacki und 5,0 auf den Tschechen Tomas Vancura.

Der Oberösterreicher Markus Schiffner landet an der siebenten Stelle, Andreas Kofler wird Elfter.

Als bestplatzierter Österreicher in der Gesamtwertung liegt Clemens Aigner auf Rang fünf, Hofer ist Elfter. Der Slowene Tilen Bartol führt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare