Sieg für Feuz, Fill holt Abfahrtskugel

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Beat Feuz gewinnt beim Finale in St. Moritz die letzte Abfahrt der Saison. 

Der Schweizer setzt sich acht Hundertstel vor dem US-Amerikaner Steven Nyman und dem Kanadier Erik Guay (+0,85 Sekunden) durch.

Peter Fill sichert sich mit Rang zehn die kleine Kristallkugel. Er bleibt letztlich 26 Punkte vor dem verletzten Aksel Lund Svindal (NOR) und sorgt für die erste Abfahrtskugel für Italiens Herren überhaupt.

Bester Österreicher ist Vincent Kriechmayr auf Rang neun (+1,29).

Romed Baumann wird Zwölfter, Hannes Reichelt landet auf Rang 13. Otmar Striedinger belegt Platz 18, Klaus Kröll kommt nicht über Rang 20 hinaus.

Österreichs Abfahrer bleiben in dieser Saison damit ohne Sieg, insgesamt gab es 2015/16 in elf Rennen nur drei Podestplätze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare