Kreuzbandriss! Saison auch für Ligety vorbei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ted Ligety zieht sich beim Riesentorlauf-Training in Oberjoch im Allgäu einen Riss des vorderen Kreuzbandes im Knie zu. Seine Saison ist damit vorzeitig beendet.

"Wir wissen alle, dass der Skisport ein gefährlicher Sport ist, aber ich dachte immer, dass ich eine saisonbeendende Verletzung vermeiden könnte", schreibt der US-Amerikaner in einem Statement auf Facebook.

Ligety wird umgehend in die USA geflogen, wo über die weitere Vorgehensweise hinsichtlich der Behandlung entschieden werden soll.

Der 31-Jährige wurde zuletzt beim Kitzbühel-Slalom disqualifiziert und trat beim Nightrace in Schladming nicht an. Nun wollte er sich auf die bevorstehenden Rennen in Garmisch-Partenkirchen vorbereiten.

We all know ski racing is a dangerous sport but I always thought I could avoid a season ender. Unfortunately today I...

Posted by Ted Ligety on Wednesday, January 27, 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare